Klinik Oldenburg

Das Klinikum Oldenburg

Das Klinikum Oldenburg

Bei einer Bettenzahl von 832 bietet das Klinikum Oldenburg eine breite medizinische Versorgung unter einem Dach.

Wenn Sie über eine der 19 Kliniken oder eines der Institute mehr wissen und sich über das Leistungsspektrum der einzelnen Kliniken oder über Sprechzeiten informieren wollen, dann besuchen sie die ausführliche Website des Klinikums. (zur Website Klinikum Oldenburg)

Nachfolgend stelle ich Ihnen das Leistungsspektrum aus der Klinik für Herzchirurgie (Universitätsklinik für Herzchirurgie) des Klinikums Oldenburg, welches von meinem Kollegen Prof. Dr. Jürgen Ennker (ennker.de) kommissarisch geleitet wird, näher vor.

Kontaktbild Impressumseite

Leistungsspektrum

Universitätsklinik für Herzchirurgie

 

Das Leistungsspektrum umfasst u.a.:
 
Koronare Bypass-Operation

  • mit und ohne Einsatz der Herz-Lungen-Maschine
  • minimal invasiver Zugang
  • vollständig arterielle Bypassversorgung 

 
Versorgung von Klappenvitien

  • rekonstruktiv
  • mit mechanischer Prothese
  • mit biologischer Prothese (gestentet / gerüstfrei)
  • Aortenwurzelersatz 

 
Chirurgie der Aorta

  • Aorta ascendens
  • Aortenbogen in tiefer Hypothermie und Kreislaufstillstand mit selekiver Hirnperfusion
  • Aorta descendens
  • Aorta abdominalis

 
Chirurgie der peripheren Arterien

  • Arteria carotis
  • Iliacalgefässe
  • Femoralgefässe

 

Chirurgie angeborener und erworbener Herzfehler

  • ASD
  • VSD
  • Linksventrikuläres Aneurysma

Tumorchirurgie

  • Resektion von Herztumoren
  • Chirurgie von Tumoren angrenzender Organe in Kooperation der jeweiligen Fachabteilung

Rhythmus-Chirurgie

  • 1,2 und 3-Kammer-Schrittmacher und Defibrillatoren
  • Event-Rekorder
  • Vorhofablation am offenen Thorax

 
Chirurgische Herzinsuffizienz-Therapie

  • Assistierte Zirkulation
  • Kunstherzimplantation

 
Chirurgische Therapie der pulmonalen Insuffizienz

  • ECMO-Therapie